UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

Geschäftsmodelle im Blick

  • Unternehmensentwicklung hat die Optimierung des aktuellen Geschäftsmodells genauso im Blick, wie die grundlegende Veränderung des Geschäftsmodells bzw. die Schaffung neuer.
  • Dazu müssen operative und strategische Ziele in eine Balance gebracht werden, die mehr als "am Quartalsende zählen nur die aktuellen Zahlen" bedeutet.
  • Führungskräfte müssen lernen, in Geschäftsmodellen zu denken, beginnend mit dem bestehenden. Dieses klar beschreiben zu können, ist schwieriger, als viele Beteiligte sich das vorstellen. Im Kern muss die Frage beantwortet werden, warum das Unternehmen genau so erfolgreich (oder nicht erfolgreich) ist, wie es ist. Würde ein Unternehmen das eigene Geschäftsmodell sehr gut kennen, müsste genau die Jahresplanung erreicht werden.
  • Hierzu bieten wir Workshops mit Führungs- und Strategieverantwortlichen an, die auf ein gemeinsames Verständnis über die Erfolgsfaktoren abzielen und eine Grundlage für die Planung von Optimierungsmaßnahmen und neuen Geschäftsmodellen bieten. Wie arbeiten hierzu gemeinsam mit der einzigartigen Map "Mission: Unternehmen entwickeln".